Die Mathekiste führt Kinder spielerisch an die Welt der Zahlen heran. Mit ihr möchten die Rotarier Kinder im Vorschulalter und Schulanfänger beim Rechnen fördern. Die Mathekiste besteht aus Würfeln mit Löchern, Nummerntafeln,  Ziffernreiter und Stopfen, die in die Löcher gesteckt werden. Sie wird in Behindertenwerkstätten hergestellt.  Mit der Mathekiste lassen sich Mathematiklernen und spielerische Elemente miteinander verbinden. Mit den Elementen lassen sich Ziffern und Mengen einander zuordnen, miteinander vergleichen und aufsummieren – man kann aber auch einfach nur damit spielen und Spaß haben.

,,Wir haben in dieser Woche die Kiste von Ihnen erhalten und sind unglaublich begeistert von der schönen Ausführung, dem ansprechenden Material und den vielen Möglichkeiten, die die Kiste eröffnet. Tausend Dank dafür.

Wir haben das Auspacken der Kiste und das Aufbauen heute richtig zelebriert und die Kinder hatten schon viele Ideen, was wir damit spielen und rechnen könnten… Leider hatten wir bislang kein großformatiges Veranschaulichungsmaterial, um die Rechenstrategien mit den Würfelbildern auch in einer größeren Gruppe adäquat zeigen zu können. Nun ist es so, dass Sie uns genau dies Benötigte geschenkt haben…“ (Zitat aus dem Brief einer Grundschule) 

Wir danken unseren Sponsoren